Angaben aus der Verlagsmeldung

Mehrskalenmodellierung langfaserverstärkter Thermoplaste - Experimentelle und numerische Untersuchungen zum Deformations- und Versagensverhalten. / von Lukas Schulenberg


Langfaserverstärkte Thermoplaste (LFT) bieten im Vergleich zu kurz- und unendlichfaserverstärkten Verbundwerkstoffen hervorragende mechanischen Materialeigenschaften wie z.B. eine hohe Zugfestigkeit bei gleichzeitig großer Duktilität. Die gute Verarbeitbarkeit von LFT im Spritzgießprozess und die Verwendung von kostengünstigen Ausgangsmaterialien wie Polypropylen für die Matrix und Glasfasern zur Verstärkung machen LFT zu einem effizienten Material für industrielle Anwendungen.
Diese Dissertation soll interessierten Studenten, Berechnungsingenieuren und Softwareentwicklern eine Modellierungsstrategie für das mechanische Verhalten von LFT auf Basis der Mikrostrukturinformation nachvollziehbar aufzeigen.