Angaben aus der Verlagsmeldung

Im übertragenen Sinne : Bildhauer zeichnen


Eine Leseprobe finden Sie unter "https://verlag.sandstein.de/reader/98-671_BildhauerZeichnen"

Bildhauerzeichnungen sind so individuell wie die Künstlerinnen und Künstler selbst: Studien nach Modell, Gedankennotizen, Suche nach »DER« Form oder eigenständige Kunstwerke. Die Publikation fasst verschiedene Bildhauerpositionen aus dem deutschsprachigen Raum zusammen und rückt dabei Neben- oder Alternativwege im künstlerischen Schaffen und Doppelbegabungen aus drei Jahrhunderten ins Blickfeld. In 18 Beiträgen beschäftigen sich verschiedene Wissenschaftler deutscher Skulpturenmuseen sowie -sammlungen mit der Frage, worauf die Zeichnung im jeweiligen Œuvre verweist. Die Antworten geben viele spannende Neu- und Wiederentdeckungen.