Angaben aus der Verlagsmeldung

Märchen im Medienwechsel : Zur Geschichte und Gegenwart des Märchenfilms



In diesem Band werden Filmemacher/innen, historische Stationen und aktuelle Entwicklungen des Märchenfilms vorgestellt. Die Beiträge beschäftigen sich mit dem Beginn der Märchenfilmproduktion in Frankreich, stellen expressionistische Filmproduktionen vor, wie Lotte Reinigers Silhouettenfilme, und verfolgen deren Nachwirken, sie diskutieren Märchenverfilmungen im „Dritten Reich“ und im Nachkriegsdeutschland in DDR- und BRD-Produktionen, richten den Blick auf tschechoslowakische und sowjetische Märchenfilminterpretationen, sie schauen auf Walt Disneys wirkmächtige Märchenanimationsfilme und thematisieren neuere Entwicklungen, darunter die Märchenspielfilm-Reihen in ARD und ZDF, die US-amerikanischen Serien und Reimporte aus Hollywoods Märchentraumfabrik sowie Animationsfilme und transmediale Märchenerzählungen.