Angaben aus der Verlagsmeldung

Fälle Seltene Erkrankungen : Patienten ohne Diagnose / von Martin Mücke


Nicht oder nur schwer zu diagnostizierende Erkrankungen …eine Herausforderung für jeden Arzt. "Fälle Seltene Erkrankungen" liefert spannende Erfahrungsberichte von Fällen, bei denen Diagnostik und Therapie nicht nach „Schema F“ gehen.
Der Leser erfährt, welche Untersuchungen bei welchen Leitsymptomen unternommen werden sollten und welche Ausschlussverfahren dabei helfen, die richtige Diagnose zu finden.
Alles Wichtige zu seltenen Erkrankungen, diagnostische Pfade sowie Merke-Kästen unterstützen den Arzt dabei, für solch schwierige Fälle bestmöglich gerüstet zu sein.
Darüber hinaus informiert das Buch über Diagnosetools und Möglichkeiten der Recherche sowie zu Ansprechpartnern bei seltenen Erkrankungen.