Angaben aus der Verlagsmeldung

Der weite Weg nach Westen : Die Tagebücher der Lewis und Clark Expedition / von Meriwether Lewis, William Clark


Die erste Überlandexpedition - Ergründung der mächtigen Nation zwischen Atlantik und Pazifik Im Auftrag von Präsident Thomas Jefferson begeben sich die Offiziere Meriwether Lewis und William Clark im Jahr 1804 in die unerforschte Wildnis Amerikas auf das größte Abenteuer der noch jungen Nation. Auf ihrem Weg zum Pazifik legen die Pioniere insgesamt über 6000 Kilometer zurück, befahren den Missouri und überqueren die Rocky Mountains. In ihren Tagebüchern dokumentieren sie die Triumphe und Widrigkeiten ihrer Reise: Die Begeisterung angesichts der riesigen Büffelherden, die Begegnungen mit den Ureinwohnern und die Erleichterung beim Erreichen des Ozeans. Gegenwärtig hiken, paddeln und reiten jährlich zehntausende begeisterte Reisende entlang des Lewis and Clark National Trails auf den Spuren der beiden großen Entdecker.