Angaben aus der Verlagsmeldung

Handwörterbuch Pädagogische Psychologie


Von »Anstrengungsvermeidung« bis »Zielorientierung« – das Handwörterbuch Pädagogische Psychologie bietet mit 115 Stichwörtern einen umfassenden Überblick über die Pädagogische Psychologie. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Studium und Praxis!

Von »Anlage und Umwelt« bis »Zielorientierung« – das Handwörterbuch Pädagogische Psychologie bietet mit 105 Stichwörtern einen umfassenden Überblick über die Pädagogische Psychologie. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Studium und Praxis!
Durch seine zahlreichen Querverweise und vielfältigen Hinweise ist das Handwörterbuch eine benutzerfreundliche Alternative zu allzu knapp gefassten Wörterbüchern und voluminösen Enzyklopädien. Nicht nur Studierende, sondern auch Wissenschaftler_innen aus anderen Fachgebieten, wie etwa der Erziehungswissenschaft, der Sonder- oder der Schulpädagogik, bekommen schnelle Informationen zu den Themen der Pädagogischen Psychologie.

»Nachschlagewerk allererster Güte.« Zeitschrift für integrative Lerntherapie

Neue Stichwörter in der 5. Auflage:
Berufsfelder der Pädagogischen Psychologie • Eltern und Familie • Emotionen im Lern- und Leistungskontext • Inklusion • Klassenführung • Lehrerexpertise und Lehrerkompetenzen • Lernen durch Beispiele • Lernen mit elektronischen Medien • Mobbing und Gewalt in Schulen • Modelllernen • Neurowissenschaftliche Lehr-Lern-Forschung • Prokrastination • Schulqualität und Bildungsmonitoring • Sonderpädagogische Psychologie • Stress in der Schule