Angaben aus der Verlagsmeldung

Geschichte in Gedenkstätten : Theorie – Praxis – Berufsfelder Knoch, Geschichte in Gedenkstätten / von Habbo Knoch


Seit 1945 sind von Auschwitz bis Kigali zahlreiche Gedenkstätten entstanden. An den historischen Tatorten von Verfolgung und Völkermord erfüllen sie viele Aufgaben: Gedenken, Bewahren, Forschen, Vermitteln. Der Band zeichnet ihre Entwicklung nach, führt in Kontroversen ein und vermittelt einen Überblick zu den Aufgabenfeldern dieser Institutionen des kollektiven Gedächtnisses.