Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Alpenüberquerung : Wander-Tourenkarte - Vom Tegernsee über Achensee und Zillertal nach Sterzing. GPS-genau. 1:50000


Destination:

• Vom Tegernsee über Achensee und Zillertal nach Sterzing – auf leichten bis mittelschweren Wegen führt diese Route über den Alpenhauptkamm nach Italien.
• Die sieben jeweils 11 bis 22 km langen Etappen geben nicht nur einen Einblick in ganz unterschiedliche Berglandschaften, sondern auch in die Vielfalt alpiner Kulturlandschaften in Oberbayern, Tirol und Südtirol.
• Ein Höhepunkt ist die dritte Etappe entlang des Westufers des Achensees mit herrlichem Blick auf das Rofan und vielen Gelegenheiten zum Sprung in den See.
• Das Zillertal, ein Seitental des Inntals, erreicht man mit Dampf-Zahnradbahn und Zillertalbahn. Von Fügen geht es hinauf zum Spieljoch und auf einem schönen Höhenweg über Hochfügen nach Melchboden und Mayrhofen.
• Höhepunkt der Wanderung ist die Überschreitung des Alpenhauptkamms: Vom Schlegeis Speichersee wandert man über das Pfitzscher Joch (2248 m) ins Pfitschtal.
• Urige Bauernhäuser und die typischen Südtiroler Steinkirchen prägen das Südtiroler Tal, das hinunter nach Sterzing führt. Dort begeistert der gotische Ortskern mit vielen farbig angemalten Bürgerhäusern.