Angaben aus der Verlagsmeldung

Öffentliches Recht in Nordrhein-Westfalen : Verfassungsrecht, Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht, Öffentliches Baurecht / von Johannes Dietlein, Johannes Hellermann


Zum Werk
Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Examenswissen für Studenten in den maßgeblichen Gebieten des nordrhein-westfälischen Verwaltungsrechts. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffs in der Vorbereitung auf die Zweite Juristische Staatsprüfung. Folgende Pflichtfächer werden u.a. behandelt:
- Kommunalrecht
- Polizei- und Ordnungsrecht
- Öffentliches Baurecht
Dabei wird das Landesrecht, soweit erforderlich, in seiner Wechselbezüglichkeit mit europa- und bundesrechtlichen Vorgaben dargestellt. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus die Organisation der Landesverwaltung und die verwaltungsprozessuale Einkleidung der meisten Fälle.
Außerdem werden
- die wichtigsten Sachfragen anhand von kleineren Fällen dargestellt,
- Grafiken und Schemata verwandt, in denen Lerneinheiten zusammengefasst oder grafisch verdeutlicht sind,
- Hilfen bei typischen Aufbauproblemen in Klausur und Hausarbeit gegeben,
- gezielte Schwerpunkte bei der strukturierten Vermittlung des Examenswissens gesetzt.
Vorteile auf einen Blick
- das prüfungsrelevante Landesrecht NRW in einem Band
- konzentriert und kompakt geschrieben
- ergänzt durch ein Klausurenbuch zur Umsetzung des Lernstoffs in der Klausur
Zur Neuauflage
- Die Neuauflage bringt den Band durchgängig auf den Stand der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur bis Januar 2019.
- Dabei berücksichtigt sie insbesondere folgende Gesetzesänderungen:
- Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen (Baurechtsmodernisierungsgesetz),
- Zuständigkeitsbereinigungsgesetz.
- Außerdem wird ein Ausblick auf das geplante Gesetz zur Stärkung der Sicherheit in Nordrhein-Westfalen gegeben.
Zielgruppe
Für Studierende, Examenskandidaten, Referendare.