Angaben aus der Verlagsmeldung

Hans Thamm und sein Windsbacher Knabenchor : Ein Leben für die Musica Sacra / von Frohmut Gerheuser


Der ehemalige Kruzianer Hans Thamm hat 1946 den Windsbacher Knabenchor gegründet und binnen weniger Jahre zu einem Spitzenchor geformt. Der Aufbau im kirchlichen Umfeld und in der kulturellen Abgeschiedenheit Windsbachs stieß immer wieder auf Unverständnis und Widerstände. Die vorliegende Biographie, zu Hans Thamms 100. Geburtstag geschrieben, gibt erstmals einen fundierten Überblick über seine Herkunft, Prägung und vor allem seine Leistungen als Chorleiter, visionärer Pionier-Unternehmer, engagierter Pädagoge und als gläubiger Verkünder der Musica Sacra, bis zu seinem vorzeitigen Ausscheiden 1977. Seine Kräfte waren aufgebraucht. Er blieb der Musica Sacra treu und hatte endlich Zeit für sich, seine Familie und seine Orgel.