Angaben aus der Verlagsmeldung

Erika Mann - Eine jüdische Tochter : Über Erlesenes und Verleugnetes in der Familie Mann-Pringsheim / von Viola Roggenkamp


Zum 100. Geburtstag von Erika Mann am 9. November: Mit ihrer brillant formulierten Spurensuche nach dem Jüdischsein in der Familie Mann-Pringsheim schließt Viola Roggenkamp, die Bestsellerautorin des Romans Familienleben, eine verleugnete Lücke. Von nun an muß, wenn man über den deutschen Dichter Thomas Mann spricht, auch hierüber gesprochen werden.