Angaben aus der Verlagsmeldung

John Wesley : Arbeiten auf Papier 1961-2005


Das Buch des amerikanischen Künstlers von John Wesley (geb. 1928 in Los Angeles, lebt in New York), präsentiert circa 80 Zeichnungen und Gouachen aus Wesleys Studio sowie amerikanischen und deutschen Privatsammlungen.
Wesleys eigenwilliger, vom Comic inspirierter Zeichenduktus, seine amerikanischen Themen und seine hintergründige Erotik haben nicht nur die Pop Art, sondern auch die jüngeren Generationen von Malern entscheidend mitgeprägt. Das Buch unternimmt erstmalig den Versuch, das breit angelegte Werk des Künstlers im Hinblick auf seine Entstehungsprozesse zu beleuchten.
Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung „John Wesley. Arbeiten auf Papier 1961–2005“, die vom 30. Oktober 2005 bis zum 29. Januar 2006 im Museum Haus Lange, Krefelder Kunstmuseen, zu sehen ist.