Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Eisenbahnen in der sächsisichen Oberlausitz


Andreas W. Petrak lädt zu einer Bilderreise durch die sächsische Oberlausitz ein, deren lieblicher Landschaftscharakter mit seinen Bergen, Kuppen, sanften Tälern wie auch die typische Architektur der Umgebindehäuser zwischen Bautzen, Görlitz und Zittau eine Fülle an Bildmotiven bietet.
Nachdem sich die Eisenbahnen in den vergangenen 15 Jahren teils dramatisch gewandelt haben, soll an die Zeit "davor" erinnert werden.
Nicht vergessen wird dabei die Zittauer Schmalspurbahn.
Historische Aufnahmen von den eingestellten Bahnstrecken runden den Überblick ab.