Angaben aus der Verlagsmeldung

Faszination Gewalt : Aufklärungsversuche


Wer Gewalt überwinden will, muss die Lust, die Gewalt umgibt, überwinden und ihre Faszination entzaubern. Diesem Zweck dienen die Aufklärungsversuche, die in diesem Buch versammelt sind.
„Faszination Gewalt“ versteht sich als ein Beitrag zu der ökumenischen Dekade zur Überwindung von Gewalt. Neun Autorinnen und Autoren, die in sehr unterschiedlichen Disziplinen zu Hause sind, beleuchten das Thema Gewalt und Gewaltüberwindung aus psychologischen, philosophischen, medienkritischen, kunstgeschichtlichen und ökumenisch-theologischen Perspektiven.
Entstanden ist ein Buch, das sich nicht nur mit der Faszination der Gewalt befasst, sondern über diese Faszination hinausführt und schöpferische Ansätze vorstellt.