Angaben aus der Verlagsmeldung

Christianisierung im Mittelalter / von Lutz E von Padberg


Missionare wie Bonifatius, Kyril, Method oder Vicelin versuchten im frühen Mittelalter, die heidnischen slawischen und germanischen Stämme für den christlichen Glauben zu gewinnen. Nicht selten kam es dabei zu gewaltsamen Konflikten – denn hinter religiösen Anliegen verbarg sich bisweilen eiskalte Machtpolitik. Der Autor führt den Leser von Irland über das Frankenreich, Skandinavien, das Baltikum, bis nach Russland und zeigt, wie Europa im Mittelalter zu einem christlichen Kontinent wurde. Mit lebendigen Texten und vielen Fotos von Kultgegenständen, Buchmalereien und Kirchen zeichnet der Band ein facettenreiches Bild dieser frühen Zeit Europas.