Angaben aus der Verlagsmeldung

Gender Theory : Eine Einführung Queer Theory, Gender Theory


Klar und präzise führt die Aktivistin Riki Wilchins in die Grundlagen der Geschlechtertheorie ein. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis und eigener Erfahrung erklärt sie auf sehr verständliche Art und Weise die Gedanken großer Philosophen wie Derrida, Foucault und Butler. Dabei gelingt es ihr, die Debatte um Geschlechts(de)konstruktion aus einem rein universitären Umfeld zu lösen und als Teil unseres Alltags begreiflich zu machen.
Ein hochaktuelles Buch, bestens geeignet als Einführung in das Thema Geschlechtsidentität!