Angaben aus der Verlagsmeldung

Vom Weggehen : Kunst und Wissenschaft im Exil


Mehr als 135.000 ÖsterreicherInnen mussten auf auf Grund politischer bzw. rassistischer Verfolgung unter dem Nationalsozialismus dier Erfahrung des Exils machen. Hier haben sich WissenschaflerInnen aller Disziplinen mit den Gründen und Folgen einer Rückkehr bzw. Nicht-Rückkehr nach Österreich auseinandergesetzt. Welche Brüche und Verluste haben die Vertriebenen und dieses Land dadurch erlitten? Differenzierte Analysen liefern einen wertvollen Beitrag zur Sozial- und Wissenschaftsgeschichte und illustrieren anschaulich den Verlust an geistigem Potential in Österreich.