Angaben aus der Verlagsmeldung

Carl Schurz : Kampf, Exil und Karriere / von Walter Kessler


Die bebilderte Biographie erzählt die Geschichte des gebürtigen Rheinländers Carl Schurz (1829–1906). Er war einer der Pioniere des demokratischen Aufbruchs von 1848 im Rheinland und in ganz Deutschland. Nach dem Scheitern der Revolution floh er über Frankreich, Schweiz und England ins nordamerikanische Exil. Dort wurde Schurz zu einem der erfolgreichsten deutschstämmigen Politiker und war von 1877 bis 1881 Innenminister der USA.

Walter Keßler, geb. 1939, Journalist, bis 2004 Leiter der Landesredaktion NRW der Katholischen Nachrichtenagentur (KNA) und seit 1978 Sprecher des Carl-Schurz-Kreis in Erftstadt.