Angaben aus der Verlagsmeldung

Mira - #freunde #papa #wasfüreinsommer / von Sabine Lemire


Bisher waren Mira und ihre Mama immer alleinerziehend, und das war okay. Aber jetzt wird vieles anders: Zuerst ziehen sie zusammen mit Mamas Freund (endlich ein fester!) auf ein Hausboot. Dann wird auch noch Miras großer Wunsch erfüllt und sie trifft zum ersten Mal im Leben ihren Vater. Auf einmal hat Mira nicht nur einen Papa, sondern eine ganze zweite Familie, einschließlich hyperaktivem kleinen Bruder und dessen yogagestählter Mama!
Ganz schön ungewohnt – für alle. Gut, dass mit Miras Freunden Karla und Louis alles so bleibt, wie es war! Na ja, zumindest fast …
Ein wichtiger Sommer in Miras Leben – einfühlsam und mit viel Leichtigkeit erzählt