Angaben aus der Verlagsmeldung

Shiro Matsui : Jonah's Green


Shiro Matsui, 1960 in Nara, Japan geboren, gehört zu einer jungen Generation von Künstlern, die mit einem ortspezifischen Ansatz interkulturelle, historische, wissenschaftliche wie auch architektonische Rahmenbedingungen erschließen.
Das Buch präsentiert den in Krefeld entstandenen neuen ästhetischen Erfahrungsraum Matsuis, der das fließende Architekturkonzept von Mies van der Rohe mit naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten verbindet und eine östlich geprägte, sinnlich-körperhafte Wahrnehmungsstrategie offenbart. Biografie: 1960 geboren in Nara/Japan; 1980-86 Studium an der Kyoto City University of Arts, Kyoto/Japan, Skulptur, MA; seit 1995 Lehrtätigkeit an der Kyoto City University of Arts, Kyoto/Japan.
Das Buch erscheint anlässlich der Ausstellung „Shiro Matsui: Jonah´s Green“, die vom 11. Juni bis zum 1. Oktober 2006 im Museum Haus Esters in Krefeld zu sehen ist.