Angaben aus der Verlagsmeldung

Eins und alles / von Johann W von Goethe


Mit der »Großen-Goethe-Ausgabe« EINS UND ALLES liegt erstmals eine Edition aller Aufnahmen von Texten Johann Wolfgang Goethes (1749-1832) vor, die in den vergangenen fünfzig Jahren für die Deutsche Grammophon Literatur entstanden sind. Darunter finden sich neben den »Goethe-Bestsellern« wie der wohl berühmtesten »Faust«-Inszenierung mit Gustaf Gründgens oder »Den Leiden des jungen Werther« auch Schätze wie der Briefwechsel zwischen Goethe und seiner späteren Frau Christiane Vulpius und seinen Märchen, gelesen von der großen Charakterdarstellerin Marianne Hoppe. In einer Auswahl an mehr als hundert Gedichten und Balladen, die wohl dem »ewigen Vorrat« der Poesie angehören, würdigt die Deutsche Grammophon Literatur ebenso denjenigen Teil von Goethes Werk, der über die Zeiten hinweg wohl die größte Wirkung behalten hat – die Lyrik. Zu hören sind etwa »Willkommen und Abschied«, »Der König in Thule«, »Erlkönig« und »Wandrers Nachtlied«, gesprochen von großen Interpreten wie Will Quadflieg, Klaus Kinsksi, Gert Westphal, Maria Becker u.a.