Angaben aus der Verlagsmeldung

Tod in Belmont A Death in Belmont / von Sebastian Junger


Boston, 11. Mai 1963. Der Tatort liegt nur ein paar Meter vom Haus der Familie Junger entfernt: Im idyllischen Vorort Belmont wird eine Frau brutal misshandelt und erwürgt – zu einer Zeit, da eine spektakuläre und bis heute nicht restlos aufgeklärte Mordserie, die des Boston Stranglers, die Stadt in Atem hält. – Persönlich und unwiderstehlich: die beste true - crime - Reportage seit Capotes KALTBLÜTIG.