Angaben aus der Verlagsmeldung

Munin : Graphisches Netzwerk- und System-Monitoring / von Michael Renner, Gabriele Pohl


Ob ein Dienst gerade läuft oder nicht, lässt sich leicht mit Nagios
überwachen. Belastungsspitzen, Schwachstellen im Netzwerkdurchsatz oder Speicherlecks auf Servern erkennt man hingegen besser per Langzeitmonitoring. Entsprechende, per Webserver einsehbare Graphen erstellt Munin auf der Basis von Tobias Oetikers RRD-Tool. Dank seiner Flexibilität empfiehlt sich Munin als würdiger Nachfolger des legendären MRTG - ein Muss für alle Sysadmins!