Angaben aus der Verlagsmeldung

Museumsfotografie : Dinge, Orte und Menschen im Fokus von Martin Holtappels und Annette Hudemann


Annette Hudemann und Martin Holtappels haben fast 30 Jahre lang die Fotografie im LWL-Industriemuseum geprägt. Das Buch präsentiert eine Auswahl aus den mehr als 350.000 Bildern, die sie während ihres Berufslebens aufgenommen haben. Deutlich wird das breite Spektrum ihrer Aufgaben – von der Objektfotografie bis zur Dokumentation von Arbeitswelten in den Textilbetrieben von Plauen oder den Glashütten von Murano. Die Retrospektive spiegelt die Entwicklung eines der besucherstärksten Museen in Westfalen-Lippe wider und zeigt, was Museumsfotografie leisten kann.