Angaben aus der Verlagsmeldung

Singapur : Stadtführer / von Francoiçe Hauser, Volker Häring


Singapur? Schon allein die Erwähnung des Namens lässt hartgesottener Traveller aufseufzen. „Asien für Anfänger“ lautet das Urteil vieler Weltenbummler, die der Stadt gerne Sterilität
unterstellen, fast so als seien Dreck und Chaos Teil der Definition des asiatischen Kontinents. Der durchschnittliche Reisende bleibt lediglich zwei bis drei Tage in der Stadt, doch wer sich Zeit nimmt für Singapur, wird schnell feststellen, dass die Stadt selbst nach zwei oder drei Wochen noch überaus spannend bleibt.

Das Besondere dieses Buches:

• Besichtigungstouren der Stadtteile und der Umgebung mit detaillierten Erklärungen
• 25 inhaltsbezogene Karten
• detaillierte Übernachtungstipps und Restaurantempfehlungen für alle Preiskategorien sowie Adressen von Sehenswürdigkeiten
• zahlreiche Hinweise zu Shopping-Malls
• Transporthinweise vom Flugzeug bis zur Rikscha
• Infokästen mit ausgewählten Hintergrundinformationen
• die aktuellen „Grünen Seiten“ bieten eine aktuelle Preisübersicht

Françoise Hauser hat Sinologie und Geographie studiert, darunter auch zwei Semester in Nanjing/VR China und ein Semester in Tainan/Taiwan. Als freie Journalistin gilt ihr Hauptinteresse
noch immer den Ländern Asien, wo sie nach wie vor regelmäßig nach neuen Themen sucht.
Volker Häring, Sinologe und Mitbegründer des Asien-Rad-Reiseveranstalters China-By-Bike, hat zwei Jahre in Beijing/VR China verbracht und ist große Teile des Jahres in Fernost unterwegs. Den Rest der Zeit ist er als Autor und Musiker tätig.