Angaben aus der Verlagsmeldung

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) : Fürsorgepflicht und Gesundheitsschutz im öffentlichen und kirchlichen Dienst / von Raymund Gels


Krankheit überwinden, Beschäftigung sichern

Prävention und Rehabilitation sind wichtige Bausteine zeitgemäßer Personalarbeit: Gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen schaffen und Fehlzeiten verkürzen, um die knappen Mitarbeiterressourcen bestmöglich zu nutzen. Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) heißt die gesetzlich vorgeschriebene Fürsorgepflicht.

Als Partner des Arbeitgebers/Dienstherrn und der Beschäftigten gestalten Personal- und Betriebsräte sowie Mitarbeiter- und Schwerbehindertenvertretungen das Verfahren maßgeblich mit.

Das Praxis-Handbuch Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) erklärt verständlich:


Die gezielte Suche nach dem leidensgerechten Arbeitsplatz
BEM erfolgreich einführen und praktizieren
IT-gestützte Vereinfachung von Arbeitsschritten im BEM
Rechtliche Standards zur Fürsorgepflicht und zum Datenschutz
BEM als Baustein in einem modernen Betrieblichen Gesundheitsmanagement