Angaben aus der Verlagsmeldung

Olav Christopher Jenssen.Zeitweise /At times / von Olav Ch Jenssen


Olav Christopher Jenssen stellt in diesem
Buch zum ersten Mal die gesamte
Bandbreite seines aktuellen Schaffens
vor. Es entwickelt sich aus der Malerei,
├╝ber Aquarelle und Zeichnungen bis hin
zu raumgreifenden Plastiken. Seit Anfang
der 1980er Jahre arbeitet Jenssen an
einem abstrakten Gedankennetzwerk,
das die Malerei von jeglicher Erinnerungsverpflichtung
freispricht. Jenssens Bilder
bringen Vorbewusstes zum Vorschein. Auf
die Frage, wie Bilder in unserem Gehirn
entstehen, scheint er die sichere Antwort
zu geben: Intuition ist wertvoller als
Wissen.*******
For the first time Olav Christopher Jenssen
presents in this publication the entire
scope of his current work. It derives from
painting, moving through watercolors
and drawings all the way to substantial
sculptures. Since the beginning of the
1980s, Jenssen has worked on an abstract
network of thought which frees painting
from any mnemonic obligation. Instead
of history, his art is saturated with sensual
energy.