Angaben aus der Verlagsmeldung

Behindertenpädagogik : Theoretische Positionen und bildungspolitische Entwicklungen von 1945 bis zur Gegenwart / von Sieglind L Ellger-Rüttgardt, Ulrich Bleidick


Das deutsche Sonderschulwesen und die Behindertenpädagogik befinden sich im Umbruch. Das Buch zielt vor diesem Hintergrund auf eine zeitgemäße Bestandsaufnahme und ein differenziertes Bild der seit 1945 gewachsenen sonderpädagogischen Strukturen. Zunächst werden die bildungspolitischen Rahmenbedingungen für die Herausbildung des Sonderschulwesens in Deutschland vorgestellt. Dann geht es um die Entwicklung der Sonderpädagogik als wissenschaftliches Fach und den Wandel der sie prägenden Paradigmen und Theorien bis in die Gegenwart. Neben der Darstellung der Ausbildung der einzelnen Sonderpädagogischen Fachrichtungen in der Bundesrepublik liefert das Buch schließlich erstmalig eine geschlossene Darstellung der DDR-Sonderpädagogik bis hin zur deutschen Wiedervereinigung.