Angaben aus der Verlagsmeldung

Kryptographie : Grundlagen, Algorithmen, Protokolle / von Dietmar Wätjen


Dieses Lehrbuch gibt eine fundierte Übersicht über die Kryptographie. Es stellt die wichtigsten klassischen und modernen kryptographischen Verfahren und Protokolle ausführlich dar.
Nach Einführung einiger Grundbegriffe behandelt der Autor zunächst klassische Verfahren. In den folgenden Kapiteln werden dann Blockchiffren (DES, IDEA, AES) zur symmetrischen Chiffrierung sowie Public-Key-Kryptosysteme (RSA, ElGamal, Rabin) zur asymmetrischen Chiffrierung und zur digitalen Signatur ausführlich diskutiert. Gründlich besprochen werden die im Zusammenhang mit digitalen Signaturen stehenden Hashfunktionen. Der Thematik des Schlüsselaustauschs und der Rolle von Zertifikaten wird breiter Raum gewidmet.
Das zum Verständnis nötige mathematisches Hintergrundwissen, zum Beispiel modulare Arithmetik, diskrete Logarithmen, quadratische Reste oder elliptische Kurven, wird jeweils bei Bedarf eingeführt und anhand zahlreicher Beispiele illustriert. Die Ausführungen und Beweise sind stets bis ins Detail nachvollziehbar.
Weitere Kapitel, die unabhängig voneinander gelesen werden können, beschäftigen sich mit verschiedenen kryptographischen Protokollen (zum Beispiel für Auktionen oder elektronische Wahlen), Zero-Knowledge-Protokollen, Identifikationsprotokollen, Secret-Sharing-Verfahren sowie Kryptographie-Infrastrukturen im Internet.
Prof. Wätjen gelingt mit diesem Werk eine in sich abgeschlossene und gut verständliche Darstellung der Kryptographie für Studierende der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Mathematik sowie andere Interessierte.
Die vorliegende 2. Auflage unterscheidet sich von der ersten neben einigen Verbesserungen und Ergänzungen vor allem durch die Aufnahme des Kapitels über Secret-Sharing-Verfahren.