Angaben aus der Verlagsmeldung

Verdammnis / von Stieg Larsson


Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander, da die Tatwaffe ihr Fingerabdrücke trägt. Eine mörderische Hetzjagd beginnt und Lizbeth Salander taucht ab. Nach „Verblendung“ der zweite Teil der Millennium-Trilogie.