Angaben aus der Verlagsmeldung

Zukunft der Familienhilfe : Veränderungen und integrative Lösungsansätze


Der Bezugsrahmen "Familie" ist unscharf geworden. Die Veränderungen im Familienverständnis und in den Familienstrukturen schlagen auf die Gesellschaft zurück. Greift die Stoßrichtung der traditionellen Familienhilfe "Zurück zur Familie und vorwärts in die Erwerbsarbeit" noch? Es gilt die Unterstützungssysteme ebenso anzusprechen wie die endogenen Stabilisatoren gelingenden Aufwachsens von Kindern. Dabei kommt der Sozialethik eine wichtige Rolle zu. Die Theorie soll durch praktische Beispiele des Neukirchener Erziehungsvereins und anderer Einrichtungen konkretisiert werden. Die Familienhilfe wird eine Antwort darauf geben müssen, dass "verwahrloste
Kinder von heute Eltern von morgen" sein werden.