Angaben aus der Verlagsmeldung

Stop Teaching! : Neue Theaterformen mit Kindern und Jugendlichen


Neue Tanz- und Theaterformen werden
zunehmend zusammen mit Kindern und Jugendlichen erarbeitet. Dabei werden diese als Akteure und als Experten ihres Alltags ernst genommen: Ihr Wissen, ihre Geschichten, Erfahrungen und Persönlichkeiten fließen ein - es geht nicht länger darum, sie mithilfe von Theater zu erziehen.
Die Arbeit mit Laien ist schon länger ein wichtiger Teil neuer Formen des professionellen Theaters geworden. Theater bekommt auf diese Weise wieder verstärkt den Charakter eines sozialen Experiments, in dem jeder Mensch mit seiner Persönlichkeit einen Beitrag leisten kann. Dadurch entstehen Freiräume für Kreativität jenseits pädagogischer Zielvorgaben. Dieser Band behandelt das Phänomen erstmals umfassend und trägt Beiträge namhafter Wissenschaftler, Besprechungen von Stücken und Interviews mit Künstlern zum Thema zusammen.