Angaben aus der Verlagsmeldung

Materialität in der Editionswissenschaft


Der Band sammelt Beiträge über den Zugang von Editionen zu ihrer materialen Grundlage. Die Erschließung von Beschreibstoff und Schreibschichten, von Einrichtung und Ausstattung geschriebener und gedruckter Bücher kann unter anderem Aufschlüsse über die Entstehung eines Texts liefern oder Hinweise bieten. 35 Einzelbeiträge ‑ von der antiken Bibelüberlieferung über mittelalterliche Handschriften bis in die Skizzenbücher moderner Autoren ‑ zeigen, wie solche materialen Merkmale im Rahmen von Editionen erforscht, verarbeitet und dargestellt werden.