Angaben aus der Verlagsmeldung

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch : Die besten Rezepte vom berühmten Zuckerbäcker aus Bad Ischl / von Josef Zauner


Seit vielen Jahren leitet Josef Zauner den Traditionsbetrieb in Bad Ischl. Viel hat sich in der 185-jährigen Geschichte der Bäckerei verändert, eines ist gleich geblieben: die herausragende Qualität der berühmten Mehlspeisen.

In Österreich gibt es wenige „Institutionen“, die jeder kennt und die nicht mehr wegzudenken sind. Eine davon ist „der Zauner“ in Bad Ischl. Seit 1832 gibt es diese unvergleichliche Konditorei, 2017 feiert sie ihren 185. Geburtstag, insgesamt werken 125 Mitarbeiter an zwei Standorten in Bad Ischl. Das Haus Zauner ist voll Geschichte und Tradition, hier wird die österreichische Kaffeehauskultur mit Sorgfalt und Liebe gepflegt.

Täglich wird für das große Kuchen- und Tortenbuffet frisch gebacken. Die Hits zum Mitnehmen und vor Ort Genießen sind der Zauner-Stollen, die
Zauner-Oblaten, der Kaiser-Guglhupf, das Ischler-Törtchen, das Ischler-Kipferl sowie die Kaisertorte.

Endlich verrät der Hausherr nicht nur Originalrezepturen, sondern hat auch viele seiner eigenen Rezepte behutsam überarbeitet und an die moderne Küche angepasst.