Angaben aus der Verlagsmeldung

Briefe aus meinem Garten : Geschichten und Erinnerungen / von Dina van Driesten


In „Briefe aus meinem Garten“ gewährt die Autorin Einblicke in ihre ganz persönlichen Rückzugsorte in ihrem Haus und Garten in der Nähe von München, festgehalten in atemberaubenden Aufnahmen des renommierten Fotografen Ferdinand Graf Luckner. In ihrem Refugium gönnt sich Dina van Driesten eine Auszeit vom hektischen Alltag, genießt die Ruhe und beobachtet das Treiben rund um den Garten im Laufe der Jahreszeiten. Dazu gehören alltägliche Arbeiten, die Einzigartigkeit der Pflanzen und Lebewesen, aber auch berauschende Feste und Konzerte, die Erinnerungen wachrufen an ihre einzigartige Familiengeschichte, die spannende Facetten aus schlesischem Adel, holländischer Künstlerfamilie und amerikanischer Zirkusdynastie in sich birgt. Die Metamorphose, die sich in der Natur vollzieht, wird schließlich auch im Haus sichtbar: Frische Blumen-Arrangements setzen die Räumlichkeiten immer wieder aufs Neue kunstvoll ins Szene und auch im getrockneten Zustand geben sie der Inneneinrichtung einen zwanglosen Vintage-Charme.