Angaben aus der Verlagsmeldung

Was ist Wahrheit anderes als ein Leben für eine Idee? : Kierkegaards Existenzdenken und die Inspiration des Pragmatismus - Gesammelte Aufsätze zur Theologie und Religionsphilosophie / von Hermann Deuser


Die religionsphilosophisch und theologisch überragende Bedeutung Søren Kierkegaards immer neu zu entdecken, ist seit dem frühen 20. Jahrhundert eine internationale Selbstverständlichkeit; wie sehr die nordamerikanische Philosophie des Pragmatismus dem Existenzdenken nahe kommt, konnte erst jüngst fruchtbar gemacht werden.Die hier vorgelegte Aufsatzsammlung dokumentiert einen Aneignungs- und Interpretationsprozess, der über dreißig Jahre hinweg die herkömmlichen Muster der Kierkegaard-Lektüren zu überwinden sucht und zunehmend im ursprünglichen Pragmatismus– vor allem bei William James und Charles S. Peirce– die Inspiration zu einer heute zeitgemäßen Begründung der Religionsphilosophie findet.