Angaben aus der Verlagsmeldung

Schätze der Menschheit: Zerstört.Geraubt.Verschollen. / von Dirk Husemann


Auf den Spuren verlorener Schätze

Unachtsame Wissenschaftler, profitgierige Kunsthändler, Plünderer, Naturkatastrophen, Umwelteinfl üsse: Unzählige Schätze der Vergangenheit sind heute aus den unterschiedlichsten Gründen unwiederbringlich verloren. Dirk Husemann wählt für seine Kolumnen viele spannende Beispiele – von verschollenen Mumien bis zu versunkenen Städten, von der antiken Malerei bis hin zum literarischen Werk.