Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Köchin und der König / von Petra Gabriel


November 1269, Interregnum: Rudolf von Habsburg strebt mit aller Macht nach der deutschen Königskrone. Um sich gegen seine Widersacher durchzusetzen, will er um jeden Preis in den Besitz des wundertätigen Grabtuchs Christi gelangen, der wertvollsten Reliquie der Christenheit. Bei seiner Suche bekommt Rudolf Hilfe von unerwarteter Seite: Mathilde von Waldshut, der Giftmischerei bezichtigt, muss aus ihrer Heimat am Hochrhein fliehen – und landet direkt in den Armen des Minnesängers Berthold Steinmar von Klingnau. Doch Steinmars Herz gehört einer anderen – und er bildet die bis über beide Ohren in ihn verliebte Mathilde zur Spionin im Dienste Rudolfs aus ...