Angaben aus der Verlagsmeldung

First Pictures / von Joel Sternfeld


Joel Sternfeld verdanken wir nicht weniger als die Wiederentdeckung
der Farbe für die Kunstfotografie. Ab Ende der
1970er Jahre machte er unter dem Begriff »New Color« von
sich reden. Mit der Kamera zog Sternfeld durch Städte und
Landschaften und dokumentierte in der Tradition des unauffälligen
Beobachters die Eigenarten und die sozialen Entwicklungen
seines Landes.
Dieser Katalog zur Ausstellung im Museum Folkwang bietet
einen Gesamtüberblick über sein Werk, das sich konsequent
mit Phänomenen des eigenen Landes auseinandersetzt.
Joel Sternfeld, geboren 1944 in New York, gilt als einer der
bedeutendsten Fotografen der Gegenwart. Im Steidl Verlag
sind erschienen: Treading on Kings (2002), American Prospects
(2003, Reprint), Sweet Earth (2006), When it changed (2007),
Oxbow Archive (2008), Walking the High Line (2009) und iDubai
(2010).
Ausstellung: 16. Juli bis 23. Oktober 2011, Museum Folkwang,
Essen