Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Faktor Mensch : Personalmanagement und Patientensicherheit


Kliniken und Pflegeeinrichtungen haben sich in den letzten Jahrzehnten zu hochkomplexen Gesundheitsorganisationen entwickelt, die immer stärker in den Wettbewerb zueinander treten. Gleichzeitig müssen sie in ökonomischer Weise die Versorgung der Bevölkerung auf hohem Niveau gewährleisten. Die technische Qualität medizinischer Versorgung ist sehr hoch. Die Risiken liegen beim menschlichen Faktor. Patientensicherheitsinitiativen zeigen, dass es zusätzlicher systematischer Anstrengungen bedarf, um die Sicherheit von Mitarbeitern und Patienten zu erhöhen. Anforderungsanalysen und Unfallanalysen zeigen, dass fachliche Kompetenz nur die notwendige Voraussetzung für die sichere Berufsausübung in Medizin und Pflege darstellt. Welche Eigenschaften und Fähigkeiten müssen Ärzte und Pflegepersonal aber wirklich mitbringen bzw. entwickeln, um die Sicherheit zu gewährleisten? Wie kann eine Klinik ihre Personalauswahl verbessern?

Das Buch führt in die Organisations- und Persönlichkeitspsychologie ein und vermittelt die Kenntnisse und erfolgreichen Methoden zur optimalen Personalauswahl, Führung und Weiterentwicklung von Fach- und Führungskräften in Gesundheitseinrichtungen. Einblicke in Recruiting und Personalentwicklung in vergleichbaren (Risiko-)Bereichen zeigen, wie z.B. die Luft- und Raumfahrt durch konsequente Fokussierung auf den menschlichen Faktor das Risiko von Zwischenfällen und Beinahe-Unfällen in Griff bekommen.