Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Orchideen Österreichs / von Norbert Griebl


Österreich ist schön, seine Orchideen einzigartig. Kein Wunder also, dass jedes Jahr viele Blumenfreunde aus dem In- und Ausland kommen, um Steiermark-Kohlröschen, Norden-Ständelwurz und Co. einmal in natura zu sehen.
Orchideen sind mit 25.000 – 30.000 Arten die größte und bekannteste Pflanzenfamilie der Erde und Indikatoren für eine intakte Umwelt. Dort, wo sie vorkommen, ist die Landschaft noch in Ordnung und auch die Begleitflora- und fauna vielseitig. Orchideenstandorte zu schützen und zu pflegen bedeutet also auch den Schutz vieler anderer Lebewesen.
Norbert Griebl stellt 78 in Österreich heimische Orchideenarten und -unterarten vor und zeigt auf Orchideenwanderungen quer durch die Alpenrepublik, wo die blühenden Kleinode zu finden sind.