Angaben aus der Verlagsmeldung

Haltung, bitte! : Ethische Alltagsfragen zu Facebook, Fleischkonsum und ehelicher Treue / von Petra Bahr


Mögen hätt ich schon wollen . . . aber dürfen hab ich mich nicht getraut«, so umreißt Karl Valentin das moralische Dilemma, in dem wir uns täglich wiederfinden. Da will die achtjährige Tochter bei Facebook mitmachen, der christliche Kindergartender muslimischen Kinder wegen auf Schweinefleisch verzichten, und die Eltern wollen ihre geschiedene Schwiegertochter nicht missen, obwohl der Sohn eine andere Frau liebt. Es sind die scheinbar harmlosen und doch so kniffligen Fragen der Entscheidung, die die Kolumnistin Petra Bahr analysiert und humorvoll auf des Pudels Kern bringt. Die Kulturbeauftragte und promovierte Religionsphilosophin ermutigt zur Gelassenheit bei Fragen des Geschmacks und zu unmissverständlicher Parteinahme, wo es um Schutzbefohlene und Andersdenkende geht.

Aus dem Inhalt:
- Mithören nervt!
- Raubzug im Pyjama
- Blöde Puten
- Er oder ich
- Papa geht zur Demo
- Organspender Jesus?
- Hilfe, sie blüht auf!