Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Einfluss des Credit Ratings auf den Unternehmenswert : Eine konzeptionelle und empirische Analyse / von Sean Wiesinger


Der Autor untersucht die Auswirkungen von Ratingänderungen auf die Wertansprüche von Eigen- und Fremdkapitalgebern. Konzeptionelles Fundament ist ein Binomialmodell eines ausfallbedrohten Unternehmens, welches mittels DCF-Kalkülen bewertet wird. Dabei werden anhand von Modellerweiterungen die Werteffekte des Ausfallrisikos auf die Kapitalgeberansprüche verdeutlicht und Variablen abgeleitet. Empirisch werden Aktien und Anleihen europäischer Emittenten im Rahmen einer Ereignisstudie analysiert. Dazu erfolgt eine Untersuchung des Ankündigungseffektes von Ratingänderungen sowie wertrelevanter Determinanten. Die Arbeit trägt durch die theoretische Fundierung und die Identifikation neuer Variablen zu einem besseren Verständnis um die Wirkungsweisen von Ratings auf den Unternehmenswert bei.