Angaben aus der Verlagsmeldung

Wir waren verrückt nach Theater / von Klaus Schulte, Peter Sardoc


In diesem Buch mit einem Geleitwort des ehemaligen Generalmusikdirektors Wolfgang Sawallisch kommen ausschließlich Menschen zu Wort, die die Jahre, in denen man in Aachen noch ganz »verrückt nach Theater« war, selbst miterlebt haben. Ehemalige Bühnenangehörige, Zuschauer, kurz Theaterfreunde, die mit Herz und Liebe an »ihrem« Theater hingen, berichten von ihren persönlichen Erinnerungen an die Aufbaujahre nach dem Krieg. Zusammen mit zahlreichen bisher unbekannten Fotos rund um das damalige Theatergeschehen ergibt sich ein neuer Aspekt lokaler Theatergeschichte.

Dieses Buch ergänzt den ebenfalls von den Autoren Klaus Schulte und Peter Sardoč verfassten Band »Theater in Ruinen« über die Anfänge des Theaterlebens in den Jahren 1945 bis 1952.