Angaben aus der Verlagsmeldung

Historia und Exempel : Geschichte und Geschichtsunterricht im deutschen Protestantismus zwischen Reformation und Frühhistorismus


Warum und auf welche Weise eigentlich Geschichte unterrichten? Diese beiden eng aufeinander bezogenen Kernfragen beschäftigten Gelehrte bereits lange vor der Einführung des Unterrichtsfachs an deutschen Schulen. Der Band versammelt exemplarische Antworten protestantischer Theologen und Schulpraktiker aus rund dreihundert Jahren zwischen der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts und der Frühzeit des Historismus in den Jahrzehnten um 1800.[Historia and Example. History and History Teaching in German Protestantism between Reformation and Early Historicism]Why and by what method should history be teached? These two closely inter-related key questions preoccupied scholars long before the implementation of the teaching subject at German schools. The volume collects exemplary answers of Protestant theologians and teachers from around 300 years between the first half of the 16th century and the early days of historicism in the years around 1800.