Angaben aus der Verlagsmeldung

In den Wäldern Sibiriens : Tagebuch aus der Einsamkeit Dans les forêts de Sibérie / von Sylvain Tesson


Einfach mal weg sein: Die Einladung, ein anderes Leben zu führen.


"Fünf Tagesmärsche vom nächsten Dorf entfernt, inmitten einer unendlich weiten Natur, habe ich mich sechs Monate lang bemüht, glücklich zu sein. Zwei Hunde, ein Holzofen, ein Fenster mit Blick auf den See genügen." Sylvain Tessons Aufzeichnungen handeln vom Versuch, durch Weltabgeschiedenheit und Einsamkeit frei über die eigene Zeit verfügen zu können. "Ein Buch von magnetischer Anziehungskraft" (Le Monde Des Livres), das in Frankreich Hunderttausende begeistert hat und international von Lesern und Kritik gefeiert wird.