Angaben aus der Verlagsmeldung

Jacques Schumacher : EVERY THING IS A LIFE


Jacques Schumacher entpuppt sich nach einer langen internationalen Karriere als Porträt- und Akt-, Mode- und Lifestyle-Fotograf als Dadaist des neuen Jahrtausends. Spielerisch erweckt der Fotograf tote Dinge zu einem neuen Dasein. Er schafft Rätselbilder und Bilderrätsel und
verwirrt mit seinen Bildern – die Fragen stellen, ohne Antworten zu geben – wie ein Kind, das durch seine Fragen die Erwachsenen aus der Fassung bringt.
Dass Lebensfreude überall blüht, sogar im Abfall, zeigt uns Jacques Schumacher eindrücklich in seinen Fotografien. Mit seiner Monografie gibt er uns eine Anleitung zu einer Weltsicht durch das Prisma des Humors an die Hand.