Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Eroberung von Nordtogo 1896 – 1899 : Tagebücher und Briefe / von Peter Sebald


Valentin von Massow hat als erster Deutscher weite Teile von Nordtogo und Ostghana bereist und seine Erlebnisse in Tagebüchern festgehalten. Dabei beschreibt er nicht nur vorkoloniale Zustände, sondern auch die fortschreitende Kolonialisierung der »Musterkolonie« Togo. Damit hat er für die Geschichte beider Länder ein einmaliges Dokument geschaffen.
Im Gegensatz zu anderen Kolonialdeutschen schildert von Massow mit einer bemerkenswerten Offenheit nicht nur was er täglich unternommen hat, sondern auch warum. Diese freimütigen Wertungen unterscheiden von Massows Aufzeichnungen von anderen, rein dokumentarischen Aufzeichnungen aus dieser Zeit.