Angaben aus der Verlagsmeldung

Dummerweise hochbegabt : Wie ich aufhörte, mich zu verstellen, und meinen Weg zum Glück fand Imhof,Hochbegabt / von Agnes Imhof


Hochbegabung ist alles andere als ein Lotto-Gewinn. Agnes Imhof kann davon ein Lied singen: das permanente Gefühl, nicht richtig zu ticken, Hyperaktivität, Bore-Out und andere Karrierefallen, sowie Männer, die intelligente Frauen nicht sexy finden. Doch nach dem Hochbegabten-Test beschließt Agnes Imhof, sich nie wieder dümmer zu stellen, als sie ist. Da die Welt mit Ausnahmetalenten wenig anzufangen weiß, muss sie sich einiges einfallen lassen, um ihre Umgebung für die Big Bang Theorie oder orientalische Waffenkunde zu begeistern. Ein humorvoller Erfahrungsbericht über die Kunst, Intelligenz, Liebe und Glück unter einen Hut zu bringen – nicht nur für Hochbegabte.