Angaben aus der Verlagsmeldung

Karl Bosl im „Dritten Reich“ A Bavarian Historian Reinvents Himself. Karl Bosl and the Third Reich / von Peter Herde, Benjamin Z. Kedar


Als angesehener und geehrter Historiker konnte Karl Bosl lange Zeit glaubhaft machen, dass er sich gegenüber den Nazis kritisch verhalten habe und sogar im Widerstand aktiv gewesen sei. Erst spät kam Zweifel an dieser Version auf. Die wesentlich um neue Quellen erweiterte vorliegende Ausgabe deckt das NS-Engagement Bosls hinter der Legende auf und diskutiert die Debatte um ihn, die seit 2010 von Historikern und in den Feuilletons geführt wird.